Hoch

Audi 100 (C2, 43) (1976-1982)

Audi 100 5E C2 1980
 
Der Audi 100 C2 war eine Baureihe der oberen Mittelklasse der Audi NSU Auto Union AG.
 
Das neu entwickelte Fahrzeug (VW-intern als Typ 43 bezeichnet) kam als Nachfolgemodell des Audi 100 C1 im August 1976 auf den Markt. Mit neuen Fünfzylindermotoren zeigte dieses Modell deutlich den Einfluss von Audis Technikvorstand Ferdinand Piëch.
 
Im August 1982 wurde der Audi 100 C3 mit gleicher Technik und einer neuen strömungsgünstigeren Karosserie präsentiert.
 
Vorgängermodell Audi 100 C1
Nachfolgemodell Audi 100 C3
 
1981-08_preisliste_audi_100-cs
 
 
Powered by Phoca Download
 
Square Button Logo

Weitere Preislisten finden Sie unter