Hoch

Fiat Ulysse I (220) (1994-2002)

Der Eurovan mit bis zu acht Sitzplätzen wurde im Juni 1994 unter den Bezeichnungen Citroën Evasion, Fiat Ulysse, Peugeot 806 und Lancia Zeta eingeführt. Die Eurovans waren in den Maßen dem Espace des Hauptkonkurrenten Renault ähnlich, obgleich sie einen längeren Radstand hatten. Allerdings waren diese Vans kleiner als amerikanische Vans wie der Chrysler Voyager, der als populäres Modell in Europa vertreten war. Im Gegensatz zu dem Espace und anderen europäischen Vans hatten die Eurovans Schiebetüren für den Fond. Die Sitzplatzkonfigurationen bildeten zwei Einzelsitze vorn und drei einzelne entnehmbare Sitze in der mittleren Reihe, zusammen mit wahlweise zwei einzeln entnehmbaren Sitzen oder einer Sitzbank in der dritten Reihe.

1999-06_preisliste_fiat_ulysse
1999-01_preisliste_fiat_ulysse
1998-10_preisliste_fiat_ulysse-taxi
1998-01_preisliste_fiat_ulysse
1997-10_preisliste_fiat_ulysse
1997-09_preisliste_fiat_ulysse-taxi
1997-08_preisliste_fiat_ulysse
1997-08_preisliste_fiat_ulysse-taxi
1996-12_preisliste_fiat_ulysse
1996-12_preisliste_fiat_ulysse-taxi
1996-11_preisliste_fiat_ulysse
1996-06_preisliste_fiat_ulysse
1996-02_preisliste_fiat_ulysse
1995-11_preisliste_fiat_ulysse
1995-09_preisliste_fiat_ulysse
1995-06_preisliste_fiat_ulysse
1995-01_preisliste_fiat_ulysse
1994-10_preisliste_fiat_ulysse
1994-09_preisliste_fiat_ulysse
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter