Hoch

Ford Focus (2018-)

Die vierte Generation des Focus wurde am 10. April 2018 offiziell vorgestellt. Sie ist wie das Vorgängermodell wieder als Schrägheck, Kombi und Stufenheck verfügbar. Letztere Karosserievariante bleibt dem deutschen Markt allerdings vorenthalten. Neu im Angebot ist der Focus Active, eine Crossover-Variante auf Basis des Schrägheck-Modells. Die ersten Fahrzeuge wurden im September 2018 zu Preisen ab 18.700 Euro ausgeliefert. Zunächst ist die vierte Generation des Focus mit dem 1,0-Liter-EcoBoost-Ottomotor in drei Leistungsstufen und einem neuen 1,5-Liter-EcoBoost-Ottomotor mit drei Zylindern in zwei Leistungsstufen bestellbar. Darüber hinaus gibt es einen 1,5-l-EcoBlue-Dieselmotor in den Leistungsstufen 70 und 88 kW (95 und 120 PS), sowie einen 2,0-l-EcoBlue-Dieselmotor mit 110 kW (150 PS). Für die Ottomotoren mit 95 kW bzw. 110 kW sowie für die beiden leistungsstärksten Dieselmotoren ist zudem ein neues Achtgang-Automatik-Getriebe erhältlich, welche die Powershift-Getriebe ablöst. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.
 
Das Sportmodell Focus ST kam im Juni 2019 auf den Markt und wird von einem 2,3-Liter-Ottomotor mit Turboaufladung und 206 kW (280 PS) oder einem Zweiliter-Dieselmotor mit Turbolader und 140 kW (190 PS) angetrieben.
 
 
 
2019-09_preisliste_ford_focus
2019-09_preisliste_ford_focus-st
2019-05_preisliste_ford_focus
2019-04_preisliste_ford_focus-st
2019-01_preisliste_ford_focus
2018-11_preisliste_ford_focus
2018-06_preisliste_ford_focus
2018-05_preisliste_ford_focus
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter