Hoch

Honda CR-V (2012-2018)

Die vierte Generation (Modellcode RE6) des CR-V wurde europaweit am 3. November 2012 eingeführt. Anfangs wurde ein Benziner mit zwei Litern Hubraum und 114 kW (155 PS) sowie ein 2,2 Liter großer Selbstzünder mit einer Leistung von 110 kW (150 PS) angeboten.
 
Der CR-V ist seit September 2013 mit dem 1.6 i-DTEC-Motor mit 120 PS erhältlich, der bereits seit dem Frühjahr im Civic angeboten wird.
 
Anfang 2015 wurde eine überarbeitete Version vorgestellt. Neben leichten optischen Veränderungen wurde der 2,2-Liter-Diesel durch eine Variante des 1.6 i-DTEC mit Bi-Turbo-Aufladung ersetzt. Dabei wurde die Leistung auf 118 kW (160 PS) angehoben.
 
2016-01_preisliste_honda_cr-v
2015-08_preisliste_honda_cr-v
2015-03_preisliste_honda_cr-v
2015-02_preisliste_honda_cr-v
2015-01_preisliste_honda_cr-v
2014-09_preisliste_honda_cr-v
2014-05_preisliste_honda_cr-v
2014-04_preisliste_honda_cr-v
2014-01_preisliste_honda_cr-v
2013-10_preisliste_honda_cr-v
2013-09_preisliste_honda_cr-v-zubehoer
2013-04_preisliste_honda_cr-v
2012-12_preisliste_honda_cr-v
2012-10_preisliste_honda_cr-v-zubehoer
2012-04_preisliste_honda_cr-v-zubehoer
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter