Hoch

Hyundai Atos Prime (1999-2002)

Das Modell, das ab Sommer 1999 in Europa als Hyundai Atos Prime vermarktet wurde, hat eine schräge Heckklappe und ist nicht mehr so geräumig wie der ursprüngliche Atos (Minivan). Es handelte sich dabei um einen modifizierten Kia Vista I. Der Verkauf des Atos (ca. 23.000 verkaufte Einheiten von Atos und Atos Prime in Deutschland binnen vier Jahren) in Europa wurde im Frühjahr 2002 eingestellt, da in diesem Jahr sein eigentlicher Nachfolger, der Hyundai Getz, auf dem europäischen Markt eingeführt wurde.

Da letzterer aber in allen Außenmaßen kräftig zugelegt hatte (Länge 3,82 m; entspricht einer Zunahme von 25 cm) und somit eine andere Klientel ansprach, fragten viele Interessenten nach einem kleineren, unterhalb des Getz positionierten Kleinstwagen. Hyundai trug diesem Umstand Anfang 2004 in Form des Atos der dritten Generation Rechnung.

2003-02_preisliste_hyundai_atos_prime
2002-09_preisliste_hyundai_atos-prime
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter