Hoch

Hyundai S-Coupe (1988-1995)

Das Hyundai S-Coupé ist ein frontangetriebenes Sportcoupé der Hyundai Motor Company, das auf dem Hyundai Pony X2 basierte und von Herbst 1988 bis Mitte 1995 hergestellt wurde.

Im Frühjahr 1993 erfolgte eine Modellpflege, die dem S-Coupé eine modernere und rundere Karosserie bescherte. Erst durch diese Überarbeitung gelang der Durchbruch auf dem deutschen Markt.
 
Auch sein Motor wurde komplett überarbeitet. Die nun hauseigene Konstruktion hatte drei Ventile pro Zylinder und der Hubraum wurde auf 1495 cm³ vergrößert. Der Motor leistete nun 66 kW (90 PS) bei 5600 min−1 und hatte ein maximales Drehmoment von 134 Nm bei 4000 min−1. Parallel dazu war von diesem Motor auch eine Turboversion mit 85 kW (115 PS) bei 5500 min−1 und einem maximalen Drehmoment von 170 Nm bei 4500 min−1 erhältlich, die 1.700 DM Aufpreis kostete.
 
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter