Hoch

Lotus Elise (1996-2000)

Die Lotus Elise ist ein Sportwagen von Lotus Cars.

Die Elise S1, die ab 1996 verkaufte erste Serie der Elise, war ein Verkaufsschlager. Sie wurde mit dem verbreiteten 1,8-Liter-Motor aus der K-Serie der MG Rover Group geliefert. In der Standardausführung Elise 111 leistet der Vierzylinder 90 kW (122 PS). Diese Fahrzeuge waren anfangs zur weiteren Gewichtseinsparung mit Bremsscheiben aus einem Aluminium-Keramik-Materialmix ausgestattet, die sehr teuer in der Herstellung, aber auch sehr leicht waren.
 
Ab 1998 war die Elise 111S lieferbar, deren Motor mit variabler Ventilsteuerung ausgerüstet ist und 107 kW (145 PS) leistet. Diese Fahrzeuge waren stets mit Bremsscheiben aus Grauguss[5] ausgestattet, da die Leichtbaubremsen des Standardmodells für die Fahrleistungen als nicht angemessen erachtet wurden. Kurz danach wurden diese Bremsen zur Serienausstattung aller Versionen.
 
Durch den unerwartet guten Verkaufserfolg der ersten Serie hatte Lotus gegenüber Zulieferern eine neue Verhandlungsposition und konnte so für die zweite Serie eine Reihe von modellspezifischen Entwicklungen durchsetzen. Die zweite Serie hatte beispielsweise Stoßdämpfer, deren Abstimmung speziell für die Elise angepasst war, während die erste Serie noch mit einer vorhandenen Standardauslegung auskommen musste. Auch produzierte Yokohama besondere Reifen mit auf die Elise abgestimmter Gummimischung.
 
Lotus bot auch einige Sondermodelle mit Motoren höherer Leistung an. Zwischen 1998 und der Einstellung der S1 im Jahr 2000 gab es folgende Sondereditionen:
 
  • Elise Sport 135 mit 100 kW (136 PS)
  • Elise Sport 160 mit 116 kW (158 PS)
  • Elise Sport 190 mit 141 kW (192 PS)
Diese Modelle sind zusätzlich am Fahrwerk und an der Karosserie modifiziert, um der höheren Leistung gerecht zu werden.
 
Gebaute Stückzahlen:
 
  • 1995/1996 16 pre-production
  • 1996 425 (alles 111er)
  • 1997 2.155 (alles 111er)
  • 1998 3.032 (2.982 111er, 50 135er)
  • 1999 3.164 (davon 1.973 111er, 1.148 111S, 35 135er und 8 Motorsport)
  • 2000 1.775 (davon 1.111 111er, 335 111S, 28 Motorsport und 301 160er)
  • 2001 ca. 10 (alles 160er)
Gesamtstückzahlen:
 
  • 8.741 Elise
  • 1.483 Elise 111S
  • 36 Motorsport-Elisen
  • 311 Elise 160/S160
Sondermodelle (49er, JPS, Millenium, 50th etc.) sind in den Stückzahlen der Typen enthalten.
 
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter