Hoch

Mercedes-Benz S-Klasse Coupe / Cabrio (217) (2014-)

Die Mercedes-Benz Baureihe 217 umfasst Coupé und Cabriolet der Oberklasse-Baureihe S-Klasse des deutschen Automobilherstellers Mercedes-Benz. Sie basiert auf der Plattform der Mercedes-Benz Baureihe 222.

Vorgestellt wurde das S-Klasse Coupé auf dem Genfer Auto-Salon im März 2014. Die Markteinführung erfolgte am 27. September 2014, nachdem die Produktion am 11. Juni 2014 begann. Die Vorgänger wurden von Mitte 1996 bis Ende 2013 als CL-Klasse bezeichnet.
 
Die Vorstellung des S-Klasse Cabriolets folgte im September 2015 auf der IAA. Damit ist erstmals seit dem 1971 eingestellten Mercedes-Benz W 111 wieder ein Cabriolet der S-Klasse erhältlich.
 
Eine Weltneuheit im Automobilbau ist die Kurvenneigetechnik des Magic Body Control Fahrwerks (vorausschauende Version von Active Body Control mit Road Surface Scan). Das S-Klasse Coupé ist seit Ende 2016 zudem als weltweit erstes Serienfahrzeug mit einer Klimaanlage mit dem Kältemittel R744 (Kohlenstoffdioxid) ausgestattet.
 
Zur Markteinführung wird ausschließlich ein V8-Ottomotor mit 4,7 Liter Hubraum, doppelter Turboaufladung und einer Leistung von 335 kW (455 PS) angeboten. Dieser Motor ist bereits aus dem Vorgängermodell bekannt.
 
Als Getriebe gibt es bis Dezember 2014 ausschließlich das Siebengang-Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus, seit Januar 2015 wird das S 500 Coupé mit der Neungang-Automatik 9G-Tronic ausgeliefert. Das Modell wird zu Beginn nur mit dem Allradantrieb 4MATIC angeboten, während im Januar 2015 das hinterradgetriebene Pendant auf den Markt kommt. LED-Scheinwerfer mit maskiertem Fernlicht sind serienmäßig.
 
Im September 2014 kam das S 63 AMG 4MATIC Coupé auf den Markt. Auf Wunsch kann die serienmäßige Luftfederung Airmatic durch das bereits aus der S-Klasse bekannte Magic-Body-Control-Fahrwerk, das im C 217 um die Kurvenneigefunktion erweitert worden ist, ersetzt werden. Diese Kurvenneigefunktion reduziert die auf die Insassen wirkende Querbeschleunigung. Allerdings gibt es das System nicht in Verbindung mit dem 4Matic-Allradantrieb.
 
Seit Oktober 2015 gibt es analog zur Limousine den 400 4MATIC als Einstiegsbenziner. Als Antrieb dient hier der Dreiliter-V6 mit 270 kW (367 PS), der mit dem Allradantrieb 4MATIC kombiniert wurde.
 
2019-10_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2019-07_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2019-05_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe
2019-02_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2018-10_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2018-05_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2017-12_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2017-01_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2017-01_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe-night-edition
2016-10_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2015-12_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe_s-klasse-cabriolet
2015-04_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe
2014-11_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe
2014-07_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe
2014-04_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe
2014-04_preisliste_mercedes-benz_s-klasse-coupe-edition-1
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter