Toyota Prius (2016-)

Auf der New York International Auto Show im Frühjahr 2016 präsentierte Toyota die Plug-in-Hybrid-Version. Im Elektromodus erreicht sie eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h, die Reichweite im elektrischen Fahrbetrieb verdoppelt sich gegenüber dem Vorgänger auf mehr als 50 Kilometer. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch auf 100 Kilometer beträgt 1,0 Liter Super, was einem CO2-Ausstoß von 22 g/km entspricht. Wie schon im Plug-in-Vorgängermodell kommt ein Lithium-Ionen-Akkumulator zum Einsatz. In Deutschland ist das im Vergleich zum normalen Prius 10,5 Zentimeter längere Fahrzeug seit Frühjahr 2017 zu Preisen ab 37.550 Euro im Handel. Optional ist für den Plug-in-Hybrid wieder ein Dach mit eingebetteten Solarzellen verfügbar.
 
Das Fahrwerk hat wie bei der vorigen Generation eine MacPherson-Vorderradaufhängung und eine Torsionslenker-Hinterachse.
 
Für das Modelljahr 2019 erhielt der Prius ein Facelift mit neu gestalteten Scheinwerfern und Rückleuchten, das am 17. Dezember 2018 in Japan vorgestellt wurde. Auch im Interieur gibt es leichte Veränderungen so sind z. B. die Knöpfe der Sitzheizung besser erreichbar, die Wireless-Charging-Platte ist größer. Die Farbgestaltung vom Lenkrad und Schalthebel haben sich leicht verändert. Lautstärke und Sender Touch-Knöpfe der Mittelkonsole wurden durch Drehknöpfe getauscht.
 
2020-07_preisliste_toyota_prius-plug-in-hybrid
2020-02_preisliste_toyota_prius-plug-in-hybrid
2019-09_preisliste_toyota_prius-plug-in-hybrid
2017-01_preisliste_toyota_prius-plug-in-hybrid
 
 
Powered by Phoca Download