Hoch

BMW 2er Gran Tourer (F46) (2015-)

2016 BMW 2er Gran Tourer F46

BMW 2er Gran Tourer (interne Baureihenbezeichnung F46) ist ein Kompaktvan des deutschen Automobilherstellers BMW.

Der 2er Gran Tourer wurde am 12. Februar 2015 vorgestellt. Zum Serienstart standen zwei Ottomotoren (218i und 220i) sowie drei Dieselmotoren (216d, 218d und 220d xDrive) zur Verfügung. Die Einstiegsmodelle 214d und 216i bzw. eine 220d Variante ohne xDrive und Automatikgetriebe waren ab Juli 2015 erhältlich. Produziert wird der F46 im BMW-Werk Regensburg.
 
Der 2er Gran Tourer ist eine gestreckte Variante des 2er Active Tourer (interne BMW Modellbezeichnung F45) und baut ebenso auf der Frontantriebsplattform auf, die die Tourer mit dem Mini teilen. Durch den vergrößerten Radstand wird eine optional erhältliche dritte Sitzreihe (für eine 6. und 7. Person) ermöglicht, was über 70 % der Kunden wünschten (Stand Ende 2016).
 
2015 wurde er mit dem goldenen Lenkrad in der Klasse Familienautos ausgezeichnet.
 
Im Dezember 2016 war nach einem Pressebericht ein Nachfolger für dieses 2er-Modell im BMW-Vorstand wegen Imageproblemen umstritten. Seit Ende Oktober 2017 soll dieser Punkt zu ungunsten des Gran Tourers entschieden sein.
 
Anfang 2018 wurde der 2er Gran Tourer überarbeitet (sog. Modellpflege). Ab März 2018 bekamen die kleineren Ottomotoren schon den Ottopartikelfilter.
 
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter