Hoch

BMW X4 (F26) (2014-)

2016 BMW F26
 
Beim BMW X4 (interne Bezeichnung: F26) handelt es sich um ein Crossover-SUV, BMW selbst bezeichnet diese Fahrzeuggattung als SAC (Sports Activity Coupe). Das Konzeptmodell des Mittelklassefahrzeuges, das dem späteren Serienmodell bereits sehr ähnelte, hatte im April 2013 auf der Shanghai Motor Show Premiere, das Serienmodell auf der NYIAS 2014. Er wurde im BMW-Werk Spartanburg und seit 2016 auch im brasilianischen BMW-Werk Araquari gebaut.
 
Der BMW X4 erweitert die X-Reihe und ist mit dem größeren Bruder, dem BMW X6, das zweite SUV-Coupé vom Hersteller.
 
Bereits zum Marktstart kündigte BMW an, dass der F26 einen verkürzten Lebenszyklus haben wird, da der BMW F25, auf dem der F26 aufbaut, bei der Markteinführung schon überarbeitet worden war. Im Februar 2018 präsentierte BMW schließlich das Nachfolgemodell G02.
 
Das Basismodell mit Ottomotor, der 20i, kostete 46.300 Euro, das Spitzenmodell, der 35i, 58.400 Euro in der Grundausstattung. Das Grundmodell der X4 mit Dieselmotoren, der 20d, soll mit 46.000 Euro zu Buche schlagen, der teuerste Diesel, der 35d, mit 60.500 Euro. (alle Preis gültig für Deutschland)
 
2017-12_preisliste_bmw_x4
2017-08_preisliste_bmw_x4
2017-04_preisliste_bmw_x4
2016-12_preisliste_bmw_x4
2016-08_preisliste_bmw_x4
2016-04_preisliste_bmw_x4
2015-08_preisliste_bmw_x4
2015-04_preisliste_bmw_x4
2015-01_preisliste_bmw_x4
2014-08_preisliste_bmw_x4
2014-04_preisliste_bmw_x4
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter