Hoch

BMW X6 (E71) (2008-2014)

2012 BMW X6 E71
 
Der BMW X6 (E71) ist ein Crossover aus Sport Utility Vehicle und Coupé des Autoherstellers BMW. BMW verwendet die Bezeichnung Sport Activity Coupé (SAC).
 
Der Concept X6 wurde auf der IAA 2007 in Frankfurt am Main vorgestellt und ging im Frühjahr 2008 in Serie, das Serienmodell wurde auf der NAIAS 2008 offiziell präsentiert.[3] Während die meisten BMW X6 (E71), wie bereits der X5 (E70), im BMW-Werk in Greer (South Carolina) gefertigt wurden, wird für Russland bei Avtotor[4] in Kaliningrad produziert.
 
Im Juli 2012 wurde der X6 überarbeitet, die Präsentation des Faceliftmodells erfolgt auf dem Genfer Auto-Salon 2012.[10] Zu den optischen Aufwertungen zählen die in LED-Optik gehaltenen Standlichtringe und Rückleuchten sowie leichte geänderte Front- und Heckschürzen.
 
Eine technische Neuheit war hingegen der X6 M50d, der eine sportliche M-Version mit Dieselmotor darstellt. Sein drei Liter großer Reihen-Sechszylinder leistet 280 kW (381 PS).
 
2014-04_preisliste_bmw_x6
2013-08_preisliste_bmw_x6
2013-04_preisliste_bmw_x6
2013-01_preisliste_bmw_x6
2012-08_preisliste_bmw_x6
2012-04_preisliste_bmw_x6
2011-10_preisliste_bmw_x6
2011-04_preisliste_bmw_x6
2011-01_preisliste_bmw_x6
2010-10_preisliste_bmw_x6m
2010-10_preisliste_bmw_x6
2010-03_preisliste_bmw_x6
2010-01_preisliste_bmw_x6m
2010-01_preisliste_bmw_x6
2009-10_preisliste_bmw_x6
2009-09_preisliste_bmw_x6m
2008-10_preisliste_bmw_x6
2008-05_preisliste_bmw_x6
2008-04_preisliste_bmw_x6_lu
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter