Hoch

Chevrolet Aveo (T300) (2011-)

Die seit 1. Oktober 2011 beim Händler stehende zweite Generation des Aveo ist von General Motors global entwickelt worden. Der Wagen, der den einzigen derzeit (unter anderem) in den USA gebauten Kleinwagen darstellt, wird in einigen Märkten, darunter Nordamerika und Japan als Chevrolet Sonic angeboten, in Australien und Neuseeland als Holden Barina in der 6. Generation (TM Serie), erhältlich nur mit 1,6-l-Motor und 5-Gang-Handschaltung oder 6-Gang-Automatikgetriebe. In allen anderen bleibt es bei dem Namen Chevrolet Aveo, der jetzt auch in Südkorea verwendet wird. In Europa ist das Fahrzeug, seit Einstellung des Fahrzeugvertriebs durch die Marke Chevrolet im Jahr 2014, nicht mehr bestellbar.
 
Das Modell gibt es wieder als Stufenheck- und Schrägheckversion mit Ottomotoren ab 1,2 Liter Hubraum in den Leistungsabstufungen 51 kW (70 PS) bzw. 63 kW (86 PS). Weiterhin werden ein 1,4-Liter-Motor mit einer maximalen Leistung von 74 kW (100 PS) und ein 1,6-Liter-Motor mit einer maximalen Leistung von 85 kW (115 PS) angeboten, wobei bei der Limousine nur der 1,2-Liter-Motor mit 63 kW (86 PS) und der 1,4-Liter-Motor bestellbar sind. Zudem gibt es zwei 1,3 Liter große Dieselmotoren, mit einer maximalen Leistung von 85 kW (75 PS) bzw. 70 kW (95 PS).
 
Alle Wagen haben in der Grundausstattung sechs Airbags, eine Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), ein Antiblockiersystem (ABS), eine Traktionskontrolle (TCS), Tempomat sowie einen Berganfahrassistent (HSA).
 
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter