Hoch

Chevrolet Evanda (V200) (1999-2006)

Chevrolet Evanda (interne Typbezeichnung V200) war die Verkaufsbezeichnung für ein Auto des Herstellers GM Daewoo. Die Mittelklasselimousine wurde in Südkorea von Ende 1999 bis Anfang 2006 hergestellt und dort als Daewoo Magnus angeboten.

In Deutschland trat der Wagen die Nachfolge des Daewoo Leganza an. Die Vorstellung des von Italdesign gestalteten Fahrzeugs als Daewoo Magnus erfolge Ende 1999. Er wurde von Sommer 2002 bis Ende 2004 unter dem Namen Daewoo Evanda verkauft, danach erfolgte eine Umbenennung in Chevrolet Evanda. In den Vereinigten Staaten und in Kanada wurde er auch als Suzuki Verona bzw. als Chevrolet Epica zwischen September 2003 bzw. November 2003 und dem Ende des Modelljahrs 2006 vertrieben.
 
Nachfolger des Evanda wurde im Februar 2006 der Chevrolet Epica.
 
 
 
Powered by Phoca Download
 

Weitere Preislisten finden Sie unter