Daihatsu Terios (1997-2006)

Der Daihatsu Terios ist ein kompakter SUV der Marke Daihatsu. Er wurde 1997 erstmals vorgestellt und gilt als Nachfolger des Daihatsu Rocky. Der Name Terios bedeutet auf griechisch Wunschtraum. In Japan wurde er in der ersten Generation auch als Toyota Cami verkauft sowie in einer kürzeren Version als Daihatsu Terios Kid. Der Terios ist – im Gegensatz zu seinen Vorgängermodellen – ausschließlich fünftürig erhältlich.

Die erste Generation kam 1997 auf den Makt. Im Jahr 2000 erfolgte ein Facelifting, im Rahmen dessen der Terios einen Chromkühler erhielt. Der Terios der ersten Generation war mit Motoren aus dem Daihatsu Charade lieferbar. Es wurde ein 5-Gang-Schaltgetriebe oder ein 4-Stufen-Automatikgetriebe angeboten.

 
 
Powered by Phoca Download