Honda Prelude (1978-1982)

1978 wurde die erste Generation des Honda Prelude als Sportcoupé auf Basis des Accord vorgestellt (Typcode SN). Er war somit die dritte Honda-Baureihe neben dem Civic und dem Accord. Von diesem Modell fertigte die Firma Tropic aus Crailsheim in den Jahren 1981 bis 1983 insgesamt 47 Cabriolets.
 
Im Prelude kamen die CVCC-Motoren des Accord mit 1,8 Liter Hubraum für den japanischen und den nordamerikanischen Markt und 1,6 Liter Hubraum für die anderen Exportmärkte zum Einsatz. Der kleinere Motor leistete 59 kW (80 PS). Als erstes Fahrzeug seiner Klasse wurde ein elektrisch bedienbares Glasschiebedach angeboten. Ab dem Modelljahr 1980 war er mit einer Hondamatic genannten Dreigang-Automatik erhältlich.
 
 
 
Powered by Phoca Download