Hyundai i30 (GD) (2011-2017)

Der Hyundai i30 ist ein in der Kompaktklasse angesiedeltes Pkw-Modell des koreanischen Automobilherstellers Hyundai Motor Company. Die fünftürige Schräghecklimousine wurde auf dem Genfer Auto-Salon im März 2007 vorgestellt und kam im Juli 2007 auf den deutschen Markt.

Im Juni 2010 wurde der i30 einem Facelifting unterzogen. Dabei wurde die Frontpartie überarbeitet und der Kühlergrill im Hexagonal-Design verbaut. Des Weiteren wurde die Gestaltung der Heckschürze überarbeitet.
 
In Deutschland wurden zusammen mit der Überarbeitung die verschiedenen Ausstattungsvarianten aufgewertet und die Fahrzeuggarantie von drei auf fünf Jahre verlängert:
 
  • Der Classic verfügte serienmäßig über Nebelscheinwerfer, eine Schaltpunktanzeige und einen neu gestalteten Schaltknauf für das Schaltgetriebe.
  • Der Comfort besaß zusätzlich elektrisch anklappbare Außenspiegel, eine Klimaautomatik, eine Mittelarmlehne hinten mit Getränkehaltern und eine Coming-Home-Funktion.
  • Der Style verfügte über eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein Rückfahrwarnsystem, einen Regensensor und einen Scheibenwischer-Enteiser.
  • Die Variante Premium wurde gestrichen, da deren Produkteigenschaften nun als Bestandteil in die anderen Ausstattungsvarianten einflossen.

2016-01_preisliste_hyundai_i30-kombi
2016-01_preisliste_hyundai_i30-coupe
2014-10_preisliste_hyundai_i30-coupe
2014-03_preisliste_hyundai_i30-kombi
2014-03_preisliste_hyundai_i30-coupe
2013-10_preisliste_hyundai_i30-kombi
2013-10_preisliste_hyundai_i30-coupe
 
 
Powered by Phoca Download