Mercedes-Benz A-Klasse (177) (2018-)

Die Mercedes-Benz Baureihe 177 ist die aktuelle Baureihe des Kompaktklassemodells A-Klasse von Mercedes-Benz. Das Fahrzeug baut auf der MFA2-Plattform auf und ist Nachfolger des Mercedes-Benz W 176.

Die vierte Generation der A-Klasse wurde am 2. Februar 2018 in Amsterdam vorgestellt. Der Marktstart erfolgte am 5. Mai 2018, Bestellfreigabe war im Februar des gleichen Jahres.
 
Zunächst wurde die vierte Generation der A-Klasse als fünftürige Steilheck-Limousine (W 177) angeboten. Das Stufenheck in der Langversion (Z 177) wurde im April 2018 in Peking vorgestellt, ist aber nur auf dem chinesischen Markt erhältlich. Für die restlichen Märkte wird seit September 2018 eine Kurzversion (V 177) angeboten. Es gibt vier Ausstattungsvarianten.
 
Auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2018 wurde der Mercedes-AMG A 35 mit 225 kW (306 PS) als (zwischenzeitliches) Topmodell der Baureihe präsentiert, das im Dezember 2018 in den Handel kam. Im März 2019 debütierte der A 35 auch als Stufenheck.
 
Im Juli 2019 wurden der A 45 und der A 45 S vorgestellt. Letzterer stellt mit 310 kW (421 PS) das stärkste Modell der Baureihe und nach Firmenangabe auch weltweit das stärkste in Serie gebaute Vierzylinder-Modell dar. Es ist nur in der Schrägheck-Ausführung erhältlich.
 
Eine Variante mit Plug-in-Hybrid-Antrieb wurde im August 2019 vorgestellt. Der A 250 e wird als Schrägheck und Limousine produziert und wird vom 1,3-Liter-Ottomotor des Typs M 282 mit 118 kW (160 PS) in Kombination mit einem 75 kW (102 PS) starken Elektromotor angetrieben. Die Systemleistung gibt Mercedes-Benz mit 160 kW (218 PS) an. Der Lithium-Ionen-Akkumulator hat eine Kapazität von 15,6 kWh und ermöglicht eine elektrische Reichweite von bis zu 75 Kilometern. Das Fahrzeug ist gegen Aufpreis mit einer CCS-Schnelllademöglichkeit ausgestattet.
 
Die B-Klasse basiert genauso wie der CLA wieder auf der A-Klasse. Die B-Klasse wurde ebenfalls auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2018 vorgestellt und kam im Januar 2019 in den Handel. Die zweite Generation des CLA wurde als Limousine im Januar 2019 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas und als Shooting Brake auf dem Genfer Auto-Salon im März 2019 vorgestellt. Außerdem nutzen der im Juni 2019 präsentierte GLB und der im Dezember 2019 präsentierte GLA die Plattform der A-Klasse.
 

2020-07_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2020-06_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2019-10_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2019-08_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2019-05_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2019-04_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine_edition-19
2019-04_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2018-11_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2018-09_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-start-paket
2018-09_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine_a-klasse-limousine
2018-03_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-startpaket
2018-03_preisliste_mercedes-benz_a-klasse-kompaktlimousine
 
 
Powered by Phoca Download