Mercedes-Benz GL-Klasse (164) (2006-2012)

Die Mercedes-Benz GL-Klasse ist eine Geländelimousine, die US-amerikanische Bezeichnung für solche Autos lautet full-size SUV. Das Modell wurde im Januar 2006 auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit der Öffentlichkeit vorgestellt und ab Oktober 2006 ausgeliefert. Die GL-Klasse (interne Bezeichnung X 164) ist technisch eng verwandt mit der M-Klasse (W 164). Das Fahrzeug wurde wie die R-Klasse (Baureihe 251) von Mercedes-Benz U.S. International in Vance bei Tuscaloosa (Alabama/USA) produziert. Der GL wurde auf Wunsch mit einer dritten Sitzreihe und Sitzplätzen für sieben Personen ausgestattet. Im November 2012 kam die zweite Generation der GL-Klasse auf den Markt.

Auf der New York International Auto Show 2009 wurden technisch und optisch überarbeitete Modelle vorgestellt und seit Juni 2009 verkauft. Dabei wurde der 320 CDI zu einem BlueEFFICIENCY-Modell und wurde, wie alle anderen 320er auch, zu 350ern umbenannt. Der 420 CDI wurde zum 450 CDI. Außerdem kommt seit dem Facelift auch in Deutschland der GL 350 BlueTEC, der die EU6-Abgasnorm erfüllt, zum Einsatz. Das BlueTEC-Modell war zuvor schon in den USA erfolgreich getestet worden. Außerdem kann der GL nun mit Assistenzsystemen aus der S- und E-Klasse, unter anderem dem Intelligent Light System und aktiven Kopfstützen, ausgestattet werden. An der Erscheinung wurde ein neuer Stoßfänger, ein neu gestalteter Chrom-Unterschutz im Front- und Heckbereich, ein neuer Kühlergrill und die mittels Chromspange miteinander verbundenen Nebel- und Tagfahrleuchten angebracht. Außerdem gibt es seitdem Felgen in Dimensionen zwischen 18 und 21 Zoll und überarbeitete Chrom-Auspuffrohre. Die Anhängerkupplung wurde beim Facelift unsichtbar hinter der Heckschürze platziert und kann bei Bedarf ausgeklappt werden. Auch die Heckleuchten erhielten ein neues Design. Innen hat Mercedes das Kombiinstrument verändert und das Multifunktionslenkrad ist serienmäßig vorhanden. Darüber hinaus sind alle GL-Modell seitdem serienmäßig mit Leder(-Artico)-Sitzen mit Kontrastnähten ausgestattet. Das Topmodell, der GL 500, hat serienmäßig Nappaleder-Sitzbezüge.

2012-02_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2011-07_rad-reifenkombinantionen_mercedes-benz-gl-klasse
2011-05_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2011-05_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse-grand-edition
2011-02_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2010-08_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2010-06_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse_uk
2010-05_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2010-02_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2009-05_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2009-01_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2008-04_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2008-01_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2007-07_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2007-01_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2006-02_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
 
 
Powered by Phoca Download