Nissan Juke (2019-)

Die zweite Generation des Juke wurde Anfang September 2019 vorgestellt. Sie basiert nun auf der Renault-Nissan CMF-B-Plattform, die mit dem Renault Clio V eingeführt wurde. Auch der im Sommer 2019 vorgestellte Renault Captur II nutzt sie. Seit dem 12. September 2019 kann das SUV zu Preisen ab 18.990 Euro bestellt werden. Außerdem ist seit Marktstart eine in Deutschland auf 50 Exemplare (Europa 500 Stück) limitierte Premiere Edition mit Vollausstattung erhältlich; dies beinhaltet 19 Zoll-Leichtmetallfelgen. Die Editionsmodelle haben neben Farbelementen in Fuji-Rot auch ein Schild mit entsprechender Nummer.
 
Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der neue Juke größer geworden; dabei wuchs der Radstand um zehn Zentimeter. Das Gewicht konnte um 23 kg verringert werden.
 
Zunächst wird das Fahrzeug ausschließlich von einem Einliter-Dreizylinder-Ottomotor mit 86 kW (117 PS) über die Vorderräder angetrieben. Dieser Antrieb mit Turbolader debütierte Anfang 2019 in der fünften Generation des Micra. Serienmäßig hat das SUV ein 6-Gang-Schaltgetriebe, gegen Aufpreis ist ein 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich.
 

 
 
Powered by Phoca Download