Nissan Note (2012-)

Die zweite Generation des Nissan Note (intern E12) wurde Anfang September 2012 in Japan vorgestellt, wobei etwa zeitgleich auch der Verkauf begann. Der Note entspricht im Wesentlichen dem Konzeptfahrzeug, das auf dem Genfer Auto-Salon 2012 als Nissan Invitation vorgestellt wurde. Im Gegensatz zum Vorgänger wird der zweite Note nun weltweit angeboten. Neben Japan, wo er im Nissan-Werk Kyūshū produziert wird, startete 2013 die Produktion im Nissan-Werk Aguascalientes in Mexiko für Südamerika und als Nissan Versa Note für Nordamerika als Nachfolger des Nissan Versa Schrägheck.
 
Für Europa wurde der Note ab Mitte 2013 bei Nissan Motor Manufacturing (UK) in Sunderland im Vereinigten Königreich produziert. Nach Deutschland gelangte das Modell im Herbst 2013. Ende 2016 beendete Nissan die Produktion des Note in England und den Verkauf in Europa. Die fünfte Generation des Nissan Micra soll dort auch den Note ersetzen.
 
Seit 2014 wird er auch in China produziert und ersetzt dort und in anderen asiatischen Märkten den Nissan Livina.
 
Der Nissan Note 1.2 hat einen 1198 cm³ großen Dreizylinder-Benzinmotor (HR12DE), der 59 kW (80 PS), alternativ mit Kompressor (HR12DDR) 72 kW (98 PS) leistet. Auch ein CVT-Getriebe ist erhältlich. In Europa war ein neu entwickelter 1,5 Liter großer Common-Rail-Dieselmotor mit 66 kW (90 PS) und einem Normverbrauch von 3,6 Litern auf 100 Kilometer im Programm. Alle Motoren verfügen serienmäßig über ein Start-Stopp-System.
 
Im November 2016 präsentierte Nissan in Japan mit dem „e-Power“ eine Version mit Hybridantrieb. Außerdem ist dort eine Nismo-Variante mit 103 kW (140 PS) erhältlich.
 

 
 
Powered by Phoca Download