Peugeot 305 (1977-1988)

Der Peugeot 305 ist ein Fahrzeug zwischen unterer Mittelklasse und Mittelklasse von Peugeot. Er wurde von Herbst 1977 bis Ende 1988 produziert und löste den Peugeot 304 ab.

Der Peugeot 305 wurde im November 1977 eingeführt und anfangs nur als viertürige Stufenhecklimousine angeboten.
 
Im August 1980 folgte noch der traditionell Break genannte Kombi. Von ihm existierte eine Lieferwagenversion Break Service mit nur zwei seitlichen Türen und verblechten Seitenteilen.Mit der Überarbeitung im Herbst 1982 erhielt die Karosserie einen flacheren, aerodynamischeren Frontbereich. Außerdem verschwand die Baureihenbezeichnung von der Motorhaube, die nun wie bei allen anderen Modellen am Heck vorzufinden war.

 

1988-01_preisliste_peugeot_305-break
1986-09_preisliste_peugeot_305_305-break
 
 
Powered by Phoca Download