Peugeot 508 (2018-)

Der Peugeot 508 II ist ein Pkw der Mittelklasse des französischen Automobilherstellers Peugeot und das Nachfolgemodell des Peugeot 508 I. Das Fahrzeug wurde als Kombilimousine auf dem Genfer Auto-Salon im März 2018 vorgestellt und wird seit Herbst 2018 verkauft. Eine Kombi- und eine Plug-in-Hybrid-Version wurde auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2018 präsentiert.

Die Frontscheinwerfer der zweiten Generation des Peugeot 508 sind tief in die Karosserie integriert, um bei einem leichten Unfall Beschädigungen zu vermeiden. Aus dem gleichen Grund sind die Heckleuchten weit über dem hinteren Stoßfänger platziert. Zum Einsparen von Gewicht bestehen die Motorhaube und der Kofferraumdeckel aus Aluminium.[6] Unterhalb der Motorhaube ist wie beim Peugeot 504 die Modellbezeichnung angebracht.

Zum Marktstart sind für den 508 ein 1,6-Liter-Ottomotor mit 133 kW (180 PS) oder 165 kW (225 PS) und zwei Dieselmotoren erhältlich, die einen Leistungsbereich zwischen 96 kW (131 PS) und 130 kW (177 PS) abdecken. Seit September 2019 gibt es noch eine Variante mit einem 165 kW (225 PS) starken Plug-in-Hybrid, der auch im Peugeot 3008 zum Einsatz kommt. Alle Varianten werden mit Vorderradantrieb angeboten, ein Allradantrieb ist nicht geplant.[6] Bis auf den schwächsten Dieselmotor sind alle Antriebe mit 8-Stufen-Automatikgetriebe ausgerüstet.

2020-10_preisliste_peugeot_508-sw
2020-07_preisliste_peugeot_508
 
 
Powered by Phoca Download