Peugeot 605 (1989-1999)

Der Peugeot 605 (Typ 6B) war ein Fahrzeug der oberen Mittelklasse des französischen Automobilherstellers Peugeot. Es wurde von Juli 1989 bis September 1999 in Sochaux hergestellt.
 
Der 605 ersetzte sowohl den Peugeot 604 als auch den Peugeot 505. Mit ihm wollte Peugeot seine bis dahin breite Produktpalette in der Mittelklasse straffen.
 
Mitte 1994 flossen Airbags, Gurtstraffer und Seitenaufprallschutz in die Serie ein.
 
Anfang 1995 wurde der 605 an Front und Heck überarbeitet. Dadurch bekam das Fahrzeug größer wirkende Frontscheinwerfer und abgedunkelte Heckleuchten.
 
Im September 1999 wurde die Produktion des 605 eingestellt. Sein Nachfolgemodell erschien im Frühjahr 2000 unter der Bezeichnung 607.
 
 
 
Powered by Phoca Download