Peugeot 807 (2002-2014)

Der Eurovan war ein Gemeinschaftsprojekt von Großraumlimousinen zwischen Fiat und PSA Peugeot Citroën, die bei SEVEL in Frankreich von Mitte 1994 bis Sommer 2014 in zwei Baureihen hergestellt wurde. Das Auto wurde in verschiedenen Versionen vertrieben und hatte die Modellbezeichnungen Citroën Evasion bzw. C8, Fiat Ulysse, Peugeot 806 bzw. 807 und Lancia Zeta bzw. Phedra.

Die zweite Generation des Eurovan ging im Juni 2002 in Produktion. Eine der wichtigen Änderungen war die Verlängerung des Modells um 27 Zentimeter gegenüber der ersten Version. Es erhielt die Höchstwertung von 5 Sternen im Euro-NCAP-Crashtest.
 
Als einziger der vier Vans behielt der Fiat Ulysse seine Modellbezeichnung.
 
Der Eurovan wurde im Juni 2006 technisch überarbeitet und erfüllte nun auch die Abgasnorm Euro 4.
 
2013-07_preisliste_peugeot_807-style
2013-04_preisliste_peugeot_807-style
2012-11_preisliste_peugeot_807-family
2012-07_preisliste_peugeot_807-family
2011-11_preisliste_peugeot_807-family
2011-06_preisliste_peugeot_807-family
2007-11_preisliste_peugeot_807-family_807-premium
 
 
Powered by Phoca Download