Peugeot Partner (1996-2009)

Der Peugeot Partner ist ein Pkw-Modell des französischen Automobilherstellers Peugeot.

Der Partner wurde als Hochdachkombi oder Kastenwagen hergestellt und ist baugleich mit dem Citroën Berlingo. Unterschiede zwischen den beiden Fahrzeugen bestehen hinsichtlich des Designs der Polster und der Auswahl- und Kombinationsmöglichkeiten bei den Sonderausstattungen. Die Neuvorstellung gewann 1997 gemeinsam mit dem Citroën Berlingo den Titel Van of the Year. In Italien wurde der Peugeot Partner unter der Bezeichnung Peugeot Ranch verkauft.
 
Als Motorisierungen stehen Reihenvierzylinder-Motoren mit 44 bis 80 kW (Benzin) bzw. 50 bis 66 kW (Diesel) zur Verfügung. Der Kofferraum ist mit 624 Litern außerordentlich großzügig bemessen.
 
Anfang 2003 erhielt der Partner ein Facelift, was ihm eine geänderte Front mit anderen Scheinwerfern bescherte. Zugleich führte Peugeot die gemäßigte Offroad-Varianten Escapade ein, die gegenüber der Standardausführung höhergelegt war und einen Unterfahrschutz für Motor und Antriebswellen sowie Schutzgitter vor den Scheinwerfern erhielt. In der Version Grande Escapade kam darüber hinaus ein automatisches Sperrdifferential (75 %) dazu.
 
Bis zum Jahre 2008 wurden europaweit 570.000 Einheiten vertrieben, damit war der Partner das beliebteste Fahrzeug seiner Klasse. Nach Erscheinen des Nachfolgers Partner Tepee wurde er unter dem Namen Partner Origin vertrieben.
 
Die Fertigung des Partner Origin lief zum Jahresende 2009 aus, während die des Escapade bereits im Frühjahr 2008 endete.
 

 
 
Powered by Phoca Download