Subaru BRZ (Toyota GT86) (2012-)

Der erstmals auf der Tokyo Motor Show 2011 vorgestellte Subaru BRZ/Toyota GT86 ist ein viersitziges Sportcoupé, welches in Kooperation zwischen den japanischen Automobilherstellern Subaru und Toyota entstand und von Subaru hergestellt wird. Der BRZ/GT86 ist das erste Sportcoupé im Modellprogramm von Toyota seit Einstellung des Celica im August 2005 und wurde als dessen Nachfolger platziert. Das erste Konzeptfahrzeug wurde unter der Bezeichnung Toyota FT-86 vorgestellt und unterschied sich optisch noch vom späteren Serienmodell. Bei Subaru heißt das Modell Subaru BRZ. Technische Basis für das Fahrzeug ist die abgewandelte Subaru-Plattform des Impreza der vierten Generation (Plattform AS1).

Neben dem in Japan schlicht 86 genannten Toyota, gibt es zwei weitere fast identische Modelle:
 
Zum einen den Subaru BRZ und zum anderen den Scion FR-S, der nur für den nordamerikanischen Markt produziert wird. Scion ist eine Automarke des japanischen Automobilherstellers Toyota, die zielgerichtet jüngere Kunden ansprechen soll. Mit dem Aus von Scion im Jahr 2016 wird der GT86 ab dem zweiten Facelift auch auf dem US-Markt als Toyota GT86 vermarktet.
 
 
 
Powered by Phoca Download