Subaru XV (2011-2018)

Der Subaru XV ist ein SUV von Subaru, das seit Ende 2011 produziert wird. Er basiert auf dem Impreza; äußerliche Ähnlichkeiten sind unverkennbar. In Nordamerika wird das SUV als Subaru Crosstrek vermarktet. In Deutschland wurde der XV am 17. März 2012 eingeführt. Im Januar 2016 erhielt der XV in Deutschland ein Facelift. Die zweite Generation wird seit 2017 in Nordamerika verkauft, der europäische Markt folgte Anfang 2018.

Das Fahrzeug der ersten Generation hat serienmäßig Antiblockiersystem, Allradantrieb, Berganfahrhilfe, Fahrdynamikregelung, Frontairbags, Seitenairbags, Kopfairbags und Knie-Airbags. Zudem gibt es serienmäßig Scheibenbremsen rundum, Leichtmetallräder, CD-Radio, elektrische Fensterheber und Klimaautomatik.
 
Der Kofferraum fasst 380 bis 1270 Liter Gepäck, der Tank 60 Liter Kraftstoff.
 
Kleinster lieferbarer Motor war ein 1,6-Liter großer typischer Subaru Otto-Boxermotor mit 84 kW (114 PS) und 5-Gang-Schaltgetriebe. Darüber rangierte ein 2,0-Liter-Boxermotor mit 110 kW (150 PS) und 6-Gang-Schaltgetriebe. Wahlweise war für diese Motoren ein stufenloses Getriebe erhältlich und serienmäßig haben die Fahrzeuge ein Start-Stopp-System.
 
Außerdem wurde der 2,0-Liter-Diesel-Boxermotor von Subaru mit 108 kW (147 PS), 6-Gang Schaltgetriebe und Dieselpartikelfilter angeboten.
 
 
 
Powered by Phoca Download