Toyota Land Cruiser (1998-2007)

Der J10 wurde von 1998 bis 2007 als Nachfolger des J8 gebaut. Auch hierzu gibt es wieder einen Lexus LX. In Deutschland hieß er Land Cruiser 100. Als Vorderachse gibt es wahlweise eine Starrachse (J105) oder Einzelradaufhängung (J100). Für den J10 standen insgesamt zwei Motoren zur Verfügung. Bei den Ottomotoren war der 4,7-Liter-V8 mit 173–175 kW (235–238 PS) das Topmodell, das 4,2-Liter-R6 Dieselaggregat leistete 150 kW (204 PS). Der V8 Motor ist nur mit Automatikgetriebe erhältlich, die Dieselmotoren sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe bzw. wahlweise mit Automatikgetriebe erhältlich. Der Land Cruiser ist serienmäßig mit einer Klimaanlage ausgerüstet.

2007-03_preisliste_toyota_land-cruiser
2007-01_preisliste_toyota_land-cruiser
2007-01_preisliste_toyota_land-cruiser-100
2006-02_preisliste_toyota_land-cruiser
2005-07_preisliste_toyota_land-cruiser-100
2003-03_preisliste_toyota_land-cruiser
 
 
Powered by Phoca Download