Toyota Paseo (1995-1999)

Der Paseo ist ein Coupé des größten japanischen Automobilherstellers Toyota und wurde von Ende 1991 bis Sommer 1999 gebaut. Das Modell wurde in zwei Generation hergestellt: EL 44 und EL54. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Codes „L4“ (EL44) bzw. „L5“ (EL54) verwendet.

Im Herbst 1995 erschien die zweite Generation des Paseo (Typ EL54) zunächst als Coupé, dem im Frühjahr 1996 eine Cabriovarainte folgte. Diese Baureihe wurde auch offiziell von Toyota Deutschland angeboten. Serienmäßig waren das herausnehmbare Sonnendach, Servolenkung, elektrische Fensterheber, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Zentralverriegelung, Wegfahrsperre, Fahrer- und Beifahrerairbag sowie ABS.
 
Als Sonderausstattung erhältlich waren die Mica-Metallic-Lackierung, Klimaanlage, Ledersitze, Sitzheizung und ein Toyota-Audiosystem.
 
Im Sommer 1999 endete die Produktion.
 
1999-04_preisliste_toyota_paseo_paseo-cabrio
1998-07_preisliste_toyota_paseo_paseo-cabrio
1998-01_preisliste_toyota_paseo_paseo-cabrio
 
 
Powered by Phoca Download