VW Fox (2005-2011)

VW Fox (englisch für Fuchs) ist der Name mehrerer Pkw-Modelle von Volkswagen. Von 2005 bis Anfang 2011 war er das kleinste VW-Modell; Ende 2011 erschien sein Nachfolger VW up!. Obwohl Abmessungen und Raumangebot eher der Klasse der Kleinwagen entsprechen, wird der Fox wegen seines vergleichsweise günstigen Kaufpreises durch die geringe Serienausstattung den Kleinstwagen zugerechnet. Auch das Kraftfahrt-Bundesamt teilte das Modell in die Klasse der Kleinstwagen ein.

Der Fox wurde vollständig in Brasilien entwickelt und wird in zwei Werken dort (São José dos Pinhais für den südamerikanischen Markt und São Bernardo do Campo für den Export nach Europa) sowie in Argentinien produziert.
 
Der Wagen war in Europa der Nachfolger des VW Lupo und wurde auf der Auto Mobil International 2005 erstmals in Deutschland präsentiert. Ab dem 29. April 2005 war er in Europa erhältlich. Der Preis für das Basismodell lag in Deutschland mit 8.950 Euro (Modelljahr 2006) unter dem seines Vorgängers Lupo, dessen Grundpreis im Modelljahr 2005 10.150 Euro betrug.[2]
 
In Brasilien ist inzwischen als Novo Fox ein überarbeitetes Modell erhältlich, das sich an der Optik des aktuellen VW Golf orientiert. Ein Nachfolgemodell wurde von VW als Studie New Small Family entwickelt, das als VW up! im Dezember 2011 den Fox ablöste.
 
 
 
Powered by Phoca Download