Skoda Karoq (2017-)

Der Škoda Karoq ist ein Kompakt-SUV des tschechischen Herstellers Škoda Auto. Das Fahrzeug löste Ende 2017 den ab 2009 gebauten Škoda Yeti ab. Der Karoq basiert wie der seit 2016 gebaute Seat Ateca und der ebenfalls 2017 eingeführte VW T-Roc auf dem MQB A1. Der Name des SUV leitet sich wie schon beim Škoda Kodiaq von den Ureinwohnern der Kodiak-Insel vor der Südküste Alaskas ab. „Karoq“ ist eine Kombination aus den Begriffen „Kaa’raq“ (Auto) und „Ruq“ (Pfeil).

Der SUV wurde am 18. Mai 2017 in Stockholm präsentiert und ist seit dem 4. November 2017 bei den Händlern erhältlich. Auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2018 präsentierte Škoda mit dem Karoq Scout eine neue Ausstattungsvariante.

2020-05_preisliste_skoda_karoq-sportline
2020-05_preisliste_skoda_karoq-scout
2020-05_preisliste_skoda_karoq-drive-125
2019-11_preisliste_skoda_karoq-sportline
2019-11_preisliste_skoda_karoq-scout
2019-06_preisliste_skoda_karoq-sportline
2019-06_preisliste_skoda_karoq-scout
2019-02_preisliste_skoda_karoq-scout
2018-12_preisliste_skoda_karoq-sportline
 
 
Powered by Phoca Download