Opel Mokka (2021-)

2021_Opel_Mokka.jpg

Der Opel Mokka B ist ein Kompakt-SUV des PSA-Konzerns. Das Fahrzeug basiert auf der Common Modular Platform und wird auf dem europäischen Festland unter der Marke Opel angeboten. Im Vereinigten Königreich wird es als Vauxhall Mokka vermarktet.

Nachdem die Produktion des rund 12 Zentimeter längeren Vorgängermodells Mokka A auf Basis der Gamma-II-Plattform von GM Korea im Juni 2019 auslief, präsentierte Opel ein Jahr später den Mokka B zunächst als batterieelektrisch angetriebenen Opel Mokka-e. Im September 2020 stellte der Hersteller auch konventionell angetriebene Versionen mit Otto- und Dieselmotoren vor. Seit Spätsommer 2020 ist das SUV bestellbar, die Auslieferungen sollen Anfang 2021 starten.

Optisch läutet Opel mit dem Mokka B eine neue Designsprache ein. Insbesondere die „Vizor“ genannte Frontpartie in Anlehnung an den Opel Manta soll künftig weitere Opel-Modell zieren. Auch weitere Merkmale werden von der 2018 vorgestellten Designstudie Opel GT X Experimental übernommen.

Die technische Basis teilt sich der Mokka B unter anderem mit dem Peugeot 2008 II und dem DS 3 Crossback.

2020-09_preisliste_opel_mokka_mokka-e
 
 
Powered by Phoca Download